5 Jahre Pergamentfalter

Samstag, 26. Mai 2018 | 30 Kommentare
blog_geburtstag

"Herzlich Willkommen auf 'Pergamentfalter'!" hieß es an dieser Stelle vor exakt fünf Jahren.

Fünf Jahre? Ernsthaft?!

So lange fühlt es sich noch gar nicht an. Wenn ich so zurückdenke ... Vor fünf Jahren hatte ich gerade meine schriftlichen Abiturprüfungen hinter und einige Wochen freie Zeit vor mir. Der Gedanke, meinen damals schon bestehenden Blog, der sich vom Onlinetagebuch zum Buchblog entwickelt hatte, komplett neu aufzuziehen, bestand schon länger. Nachdem der Abistress von mir abgefallen war, hatte ich endlich Zeit, mich dieser Veränderung zu widmen. Ein neuer Name wollte gefunden und ein Design zu großen Teilen selbst geschrieben werden. Gedanken über Konzeptveränderungen schwebten im Raum. Posts mussten angepasst werden.
Am 26. Mai 2013, nach drei arbeitsreichen Wochen, wurde "Pergamentfalter" dann mit dem ersten Post, der nicht vom alten Blog übertragen wurde, eingeweiht. Seitdem bin ich hier zuhause und möchte meinen Blog nicht mehr missen.

I survived the GDPR. At least the preparations.

Ursprünglich hatte ich überlegt, diesen Geburtstag als DSGVO-Überlebensgeburtstag aufzuziehen. Da man nach einem Tag aber wenig von Überleben sprechen kann - wahrscheinlich wird es Wochen oder Monate dauern, bis irgendwo zu merken sein wird, wie sich das Ganze nun auswirkt - hab ich das dann doch gelassen. Dass ich aber zumindest die Vorbereitungen dafür überlebt habe, lass ich mir von niemandem mehr nehmen *lach*

Ansonsten waren fünf Jahre Pergamentfalter vor allem eines: eine Zeit der Veränderung.

Privat stand ich vor fünf Jahren am Ende meiner Schulzeit und bin jetzt, nach ein paar Umwegen, tollen Begegnungen und Erfahrungen, die ich nicht mehr missen will, am Ende meines Bachelorstudiums angelangt. Ich bin an all dem gewachsen, habe viel über mich und mein Umfeld gelernt, auch einige Rückschläge und Enttäuschungen erlebt, und kann trotz oder vielleicht auch wegen all dem heute zufrieden sagen: "Das bin ich. Hier stehe ich und das ist richtig so!" Was kann es Schöneres geben?

Auch mein Blog hat sich in dieser Zeit weiterentwickelt. 2013 schrieb ich zwar schon nicht mehr nur noch für mich, wirklich Anschluss an die Bloggercommunity suchte ich jedoch auch nicht. Ich war einfach da, bloggte und das war gut so. Mit der Zeit ist mein Blog sozialer geworden. Heute fühle ich mich als Teil eben jener Community, pflege den Austausch, kommentiere auf anderen Blogs (leider noch immer nicht so häufig, wie ich es mir immer vornehme) und genieße es einfach, tolle buchbegeisterte Menschen kennenlernen zu dürfen, denen ich ohne Blog nie begegnet wäre.
Darüber hinaus ist "Pergamentfalter" nicht nur in Bezug auf Bücher, Lesen und kreative Projekte für mich zur Spielwiese geworden. Ich hab mich schon immer gern mit Technik und Informatik beschäftigt. Durch meinen Blog habe ich meine HTML-Kenntnisse verbessert und CSS gelernt, zwei digitale Sprachen, mit denen ich mich ohne ihn nie weiter befasst hätte. Heute verstehe ich, was "behind the scenes" auf meinem Blog passiert, hab sogar ein wenig Javascript gelernt, mich zudem mit juristischen Fragen und Suchmaschinenoptimierung befasst. Alles Dinge, die mir möglicherweise sogar mal im beruflichen Umfeld weiterhelfen werden, die mich jetzt schon nicht selten zum Ansprechpartner im Freundeskreis machen und für die ich meinem Blog danke.
Bloggen ist eben nicht nur Schreiben und Bilder knipsen. Bloggen ist so viel mehr. Dass ich das lernen und all diese Erfahrungen machen durfte, dafür bin ich unglaublich dankbar.

Auf die nächsten 5 Jahre?!

Wo werden wir uns in fünf Jahren zum zehnjährigen Blogjubiläum wiedersehen? Fliegt der Pergamentfalter dann noch? Was wird bis dahin passieren?
Eines weiß ich mit Sicherheit nach allem, was ich bislang mit meinem Blog erlebt habe: Genau hier werden wir uns nicht wiedersehen. Wir verändern uns ständig. Neue Ideen kommen auf, alte Ideen werden begraben, irgendeine Verordnung stürzt uns mal wieder ins Chaos und die halbe digitale Welt in blanke Panik ... "Genau hier" kann schon in ein paar Tagen oder Wochen weg sein. Ein Blick in die Vergangenheit. Ich schau lieber in die Zukunft.
Was mich - uns - dort erwartet? Keine Ahnung! Ich lass mich überraschen. Und ich hoffe, ihr tut das gemeinsam mit mir.

Auf die nächsten 5 Jahre Pergamentfalter!
Und danke für die letzten 5.

30 Kommentare

  1. Hey

    alles alles Gute zum Bloggeburtstag!
    Ohne Veränderungen wäre es doch langweilig. Ich freue mich darauf, was du uns allen noch in den nächsten Tagen, Wochen, Jahren zeigen wirst und wie dein Blog in 5 Jahren zum nächsten Jubiläum aussehen wird. Ich hoffe nämlich sehr, dass er dann noch da ist.

    Gruß Isbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Isbel,

      danke dir! Das hoffe ich auch.

      LG Sarah

      Löschen
  2. Hallo Sarah,
    durch Zufall bin ich kürzlich auf dienen Blog aufmerksam geworden...und ich bleibe Gerne...und möchte dir herzlichst zum 5. Bloggeburtstag gratulieren und hoffe, es werden noch recht viele.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. HAPPY BIRTHDAY!
    Mein Blogbaby wird in diesem Jahr auch 5, allerdings erst im Juli, dennoch ist es total krass wie lange man schon bloggt oder? Ich stehe übrigens, ähnlich wie du, kurz vor meinem Bachelor und finde wir sollten uns echt danach mal treffen und anstoßen oder?
    Aber nun genieß noch weiter die Feier zu Ehren deines Blogs, der wirklich toll ist!!!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra,

      danke!! Dann hätten wir ja beinahe gemeinsam feiern können. Ich bin immer wieder schockiert, wenn mir auffällt, dass ich insgesamt schon an die 10 Jahre blogge. Gruselig!
      Das sollten wir machen! Wann wirst du fertig? Ich voraussichtlich, wenn nicht noch irgendwas schief geht, in der 2. Julihälfte.

      LG Sarah

      Löschen
  4. Hallo Sarah,

    Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch. 5 Jahre sind echt schon eine lange Zeit. Deinen Post zum Geburtstag finde ich toll formuliert und freue mich, dass du so positiv in die Zukunft schaust.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Happy Birthday!
    Sarah, du hast es gerockt. Mach weiter so oder nein, veränder dich und mach es besser.
    Schön, dass es Pergamentfalter gibt.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Happy Blog-Birthday, liebe Sarah!
    Es ist spannend zu lesen, wie viel du bereits in deinen jungen Jahren erreicht hast. Dabei sprühen deine Zeilen nur so vor positiver Energie. Danke, dass du uns daran teilhaben lässt.
    Ich wünsche dir und deinem Blog von Herzen weiterhin diesen tollen Erfolg - Auf die nächsten 5 (x 5 x 5) Jahre :)))
    Viele liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Momo,

      vielen Dank! Positive Energie ist immer das Beste ;-)

      LG Sarah

      Löschen
  7. Schönen guten Abend und auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch zu fünf tollen Bloggerjahren!
    Vor allem, natürlich, nach dem Tag der lange nicht vergessen wird, wie ein Phönix aus der Asche sozusagen *lach* ist es schön so einen positiven Post zu sehen!
    Ich wünsch dir jedenfalls weiterhin jede Menge Spaß beim Lesen, Bloggen und allem anderen in deinem Leben!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      danke! Haha, ja, wobei ich die Tage und Wochen kurz vorher noch belastender fand als den 25.05. selbst *lach*

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  8. Liebe Sarah,

    auch von mir noch fix alles Gute zum Bloggeburtstag :)

    Ich finde es super spannend, was sich bei dir durch den Blog alles ergeben hat und wie du und er sich gemeinsam entwickelt haben. Für die nächsten fünf Jahre wünsche ich dir viel Spaß, viele gute Ideen und interessante Bücher ;)
    Alles Liebe, Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer,

      danke dir!! Über die Jahre ist der Blog einfach zu einem Stück Persönlichkeit geworden :-)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  9. Hallo Sarah!

    Wirklich schön geschrieben! Ich hoffe, dass ich nach 5 Jahren auch noch am Bloggen bin! Ich finde es toll, dass du so viel an deinem Blog gearbeitet hast & jetzt habe ich auch mal Lust, mich mehr mit der Programmiersprache auseinanderzusezten.

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Pia,

      danke!
      Klar, einfach mal probieren, ob das was für dich ist. Ich war letztlich überrascht, wie viel man damit tatsächlich machen kann :D

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  10. Herzlichen Blogger-Geburtstag!
    Ich bin (wie viele andere wahrscheinlich auch) erst vor kurzem auf dein Blog aufmerksam geworden und ich gebe zu außer dein Artikel über die DSGVO und "über dich" kenne ich dein Blog nicht. Doch das was ich gelesen habe, hat mir zugesagt und so habe ich mich gerne als Follower eingetragen und komme bestimmt wieder!
    Alles Gute!
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bente,

      danke dir, das freut mich zu hören!

      LG Sarah

      Löschen
  11. Alles alles liebe zum Bloggeburtstag! Das hast du wirklich schön geschrieben :). Auf die nächsten fünf Jahre, ich bin auf jeden Fall dabei! Bin gespannt, wo es deinen Blog und auch dich so zum Ende vom Studium hinführt. Ach, das war aufregend damals, das weiß ich noch :). glg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi,

      dankeschön! Aufregend ist das definitiv alles ;-)

      LG Sarah

      Löschen
  12. Hallo Sarah,

    auch von mir alles Gute zum Bloggeburtstag! Ich hab ihn zwar auch erst dieses Wochenende durch das Litnetzwerk entdeckt, aber ich glaube ich werde erstmal eine Weile bleiben ;)
    Dann mal auf die mindestens 5 nächsten Jahre!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      danke dir, das freut mich zu hören!

      LG Sarah

      Löschen
  13. Liebe Sarah, auch ich fand über die DSGVO den Weg zu dir und als ich deine lange Anleitung zu dem Thema las… dachte ich zuerst, dein Blog befasst sich mit Informatik hihi. Erst nach einigen Zeilen habe ich begriffen: Nein, du machst das, was du so lieb und so hilfsbereit bist und der Blogger Community helfen möchtest!
    Unglaublich, dachte ich, wo gibt es sowas!
    Du bist ein Engel, auch mir waren deine Anleitungen eine große Hilfe und dadurch habe ich einiges kapiert und umgestellt. Seitdem „verfolge“ ich dich, hihi
    Danke dafür, liebe Sarah und alles Liebe und Gute zum 5. Bloggergeburtstag!!! Grażyna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Grażyna,

      vielen Dank! Zusammenhalt muss sein, bringt doch nichts, wenn wir alle einsam vor uns hin verzweifeln :-)

      LG Sarah

      Löschen
  14. Hallo Sarah,
    ich wünsche dir alles Liebe und Gute zu deinem 5. Bloggeburtstag. Ich bin noch nicht ganz so lange dabei. (Mein Blog feiert demnächst den dritten Geburtstag), aber ich weiß genau, was du meinst. Man lernt dazu und wächst (zumeist) auch an den Veränderungen und Hürden, die sich einem stellen. Ich freue mich, dass dir das Bloggen immer noch so viel Freude bereitet und hoffe, dass es auch weiterhin zu einem deiner liebsten Hobbies gehören wird. Für die Zukunft wünsche ich dir weiterhin alles Gute.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      dankeschön! 3 Jahre sind doch auch schon einige Zeit :-)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  15. Hallo Sarah,

    Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!
    5 Jahre ist eine lange Zeit, und zum Glück gibt es Veränderung, alles andere wäre doch auch langweilig :)

    Ich hatte dieses Jahr ganz still und leise mein 6jähriges und nicht mal dran gedacht ....

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anett,

      danke dir! Dann wünsche ich dir mal noch alles Gute nachträglich zum 6jährigen! Die letzten Jahre hab ich es auch immer vergessen, aber dieses Mal hatte ich mir eine Erinnerung gemacht ;-)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.