[Februar 2018] Vom Aufgaben erledigen und Ziele erreichen

Mittwoch, 28. Februar 2018 | 6 Kommentare
monatsruckblick_februar_2018
Hallo Bücherfreunde!

Der Februar ist vorbei und damit auch mal wieder ein Semester. Was jetzt so entspannt klingt, war es bis letzte Woche allerdings nicht. Wie vielleicht einige von euch auf Twitter mitbekommen haben, hat mich ein Uniprojekt ordentlich auf Trab gehalten. Teamarbeit ist ja wirklich toll, aber nur so lange, wie auch alle mitarbeiten. Ohne Ergebnis verstreichende Deadlines, schlechte Kommunikation und Faulheit dagegen machen selbst aus dem tollsten Projekt eine Tortur.
Umso erleichterter bin ich, dass dieses Projekt und auch alle anderen Semesterarbeiten erledigt sind. Beinahe zumindest. Heute Nachmittag muss ich mein Exposé für die Abschlussarbeit noch fertigmachen und abschicken. Dann ist wirklich alles fertig und es kann mit Volldampf Richtung Bachelorarbeit gehen. Trotz Krankheitswelle habe ich es Anfang des Monats noch geschafft, den Zulassungsantrag für meine Arbeit rechtzeitig einzureichen. Wenn jetzt nichts mehr schief geht, fange ich Mitte nächsten Monat mit dem Schreiben an! (Zumindest offiziell.)
Neben der Uni war ich diesen Monat oft mit meinem Hund spazieren. An vielen Tagen hat die Sonne geschienen, das musste einfach genutzt werden! Auf einem der Spaziergänge habe ich ein Pfauenauge auf der Bordsteinkante gefunden - zwar lebendig, aber das wäre bei Minusgraden und an der Straße wohl nicht mehr lange so geblieben. Deswegen überwintert es jetzt bei uns in der Garage in einer geschützten, dunklen Ecke. :-)

[Rezension] V. E. Schwab: A Conjuring of Light

Sonntag, 25. Februar 2018 | Kommentieren
Werbung
672 Seiten | 2017 | Titan Books | Englisch

Originalausgabe

Reihe: Darker Shade of Magic #3 (Finale)

Weitere Informationen beim Verlag

Hinweis: Diese Rezension bezieht sich auf den dritten Teil der "A Darker Shade of Magic"-Trilogie und bezieht Informationen aus den ersten zwei Teilen mit ein.

Hier geht es zu den Rezensionen zu Band eins und Band zwei.

Leipziger Buchmesse 2018: Veranstaltungstipps für Fantasy- und Krimi-/ Thriller-Fans

Sonntag, 18. Februar 2018 | 5 Kommentare
veranstaltungen_leipziger_buchmesse_2018_fantasy_krimi_thriller

Weiter geht es mit den Veranstaltungstipps!
Nachdem es zuletzt um Blogger-Veranstaltungen ging, habe ich dieses Mal das Messeprogramm nach meinen liebsten Genres durchstöbert. Für Fantasy-Begeisterte ist wieder ziemlich viel dabei. Bei Kimi und Thriller hält es sich leider in Grenzen; hier konnte ich nicht ganz so viel entdecken, was mich reizt.
Trotzdem hoffe ich, dass ihr den einen oder anderen Veranstaltungstipp mitnehmen könnt!

Leipziger Buchmesse 2018: Veranstaltungstipps für Blogger

Freitag, 16. Februar 2018 | 26 Kommentare
leipziger_buchmesse_2018_veranstaltungen_blogger

In einem Monat werden viele von uns schon mittendrin sein. Dann wird die Leipziger Buchmesse 2018 ihre Pforten geöffnet haben und tausende Buchbegeisterte werden wieder nach Leipzig strömen, um Neuerscheinungen zu entdecken, an Veranstaltungen teilzunehmen und andere Buchbegeisterte zu treffen.
Seit gestern ist das diesjährige Programm von "Leipzig liest" online. Aktuell hat die Datenbank über 3.600 Veranstaltungen auf dem Messegelände und in der Stadt erfasst. Da sollte doch für jeden etwas Interessantes dabei sein, oder?!

Wie schon im letzten Jahr habe ich mir das Programm vorgenommen und herausgesucht, welche Veranstaltungen in meinen Ohren besonders spannend und sehenswert klingen. Den Anfang machen heute die Blogger-Tipps!

5 Fragen an die Magie in Fantasy-Büchern

Sonntag, 11. Februar 2018 | 6 Kommentare
titelbild_offenes buch_magie

Magie ist ein elementarer Bestandteil der Fantasy-Literatur. Kaum ein Buch, das in dieses Genre gehört, hat nicht in irgendeiner Form Magie in sich. Von einer Kraft, die "die Welt im Innersten zusammenhält", um einmal mit Goethe zu sprechen, über göttliche Gaben bis zu übernatürlichen Zeichen und Sprachen gibt es in der Fantasy-Literatur so einiges, das unter dem Überbegriff "Magie" gehandelt wird.
Nur was ist das eigentlich, Magie? Wo kommt sie her? Und wie wird sie angewendet?
Mit Blick auf all die Fantasy-Geschichten, die ich kenne, habe ich fünf Fragen an die Magie gestellt, um ihr einmal etwas genauer auf den Grund zu gehen.

[Rezension] V. E. Schwab: A Gathering of Shadows

Sonntag, 4. Februar 2018 | 9 Kommentare
Eine kleine Info vorab: Ab heute findet ihr am Ende meiner Rezensionen eine Zusammenfassung, die noch einmal kurz und knapp alle wichtigen Aspekte auflistet, die zu meiner Wertung geführt haben. Mir selbst helfen solche Übersichten nach langen Besprechungen immer, die Gedanken zu sortieren. Ich hoffe, euch geht es ähnlich.
Wenn ihr Lust habt, lasst mir gern eine Rückmeldung da, wie ihr diese Zusammenfassung findet!

Werbung
512 Seiten | 2016 | Titan Books | Englisch

Originalausgabe

Reihe: Darker Shade of Magic #2

Weitere Informationen beim Verlag

Hinweis: Diese Rezension bezieht sich auf den zweiten Teil der "A Darker Shade of Magic"-Trilogie und bezieht Informationen aus dem ersten Band mit ein. Spoiler sind daher nicht ausgeschlossen.