[Juli 2017] Wenn das Design-Monster zuschlägt ...

Samstag, 29. Juli 2017 | 2 Kommentare
monatsrueckblick_juli


Aloha liebe Bücherfreunde!

Auch wenn es die letzten Tage nicht ganz danach aussah: Der Sommer ist da! Und mit ihm auch endlich der lang ersehnte Sommerurlaub, wegen dem es diesen Monatsrückblick ein wenig früher gibt als sonst.
Mein Juli war ziemlich entspannt. Nachdem ich im ersten Drittel des Monats noch Kurse in der Uni hatte, heißt es seitdem, "Hallo vorlesungsfreie Zeit!" Eine letzte Gruppenarbeit musste zwar noch fertiggemacht werden, aber mittlerweile ist an der Unifront tatsächlich alles für das Semester erledigt. Die Ruhe fühlt sich zeitweise immer noch etwas befremdlich an. Nichtsdestotrotz freue ich mich jetzt auf den Urlaub und hoffe, danach auch vollkommen in der unifreien Zeit angekommen zu sein.

Bloggen, Schreiben & Kreatives

Auf dem Blog war es diesen Monat (leider) ziemlich ruhig. Wer mir auf Twitter folgt, wird allerdings schon mitbekommen haben, dass es dafür im Backend ordentlich zur Sache ging: Vor einem Jahr hatte ich schon mal mit dem Gedanken gespielt, Pergamentfalter ein cleaneres, auch in der mobilen Ansicht hübscheres Design zu verpassen. So richtig fehlten damals noch die Ideen. Mittlerweile hat sich das geändert und ich bastel fast täglich am Quellcode, um das neue Template anzupassen. Der größte Teil der Arbeit ist mittlerweile geschafft und ich hoffe, bis (spätestens) Mitte August das neue Design aufspielen zu können.
Wirklich aktiv bin ich daher aktuell nur auf Twitter und meinem neuen Instagram-Account.

Daneben plane ich eine #Literafaktische Themenwoche für August/ September über wenig(er) bekannte Fabelwesen.
Wenn es ein Wesen gibt, von dem ihr gern mehr wissen wollt, schreibt es mir gern in die Kommentare!

Neben dem Blog war mein Juli vor allem dem Schreiben gewidmet. Das Camp NaNoWriMo stand an und ich bin mit dem vergleichsweise kleinen Ziel von 20.000 Wörtern gestartet. Ein wenig Sorge hatte ich zuerst, dass sich meine bisherige NaNo-Tradition weiter fortsetzt und ich Mitte des Monats wieder das dringende Bedürfnis verspüre, alles umzuplanen und neuzuschreiben.
Sorgen für die Katz': Seit Donnerstag habe ich mein Ziel erreicht - ganz ohne Umplotten! Wobei es doch wieder ein paar Ideen für Neuplanungen gibt... Mal schauen ;-) Erstmal bin ich jetzt stolz, wieder zum Schreiben gekommen zu sein und das Projekt vorangebracht zu haben.

Bücherwelten

Neuzugänge in diesem Monat sind:
  • Kai Meyer: Die Geisterseher
  • Michael Marshall: Die Eindringlinge
  • Karen Dionne: Die Moortochter
  • Wieland Freund: Krakonos
Darüber hinaus habe ich bei der Lyx-Geburtstagsparty auf Lovelybooks dieses tolle Fanset gewonnen:

geschenkpaket_lyx


Lesetechnisch war es etwas ruhiger. Gelesen habe ich:

Blogentdeckungen

In der Blogosphäre war diesen Monat wieder einiges los. Ein paar Posts möchte ich euch hier ans Herz legen - vorerst als Anhang zum Monatsrückblick, vielleicht auch demnächst als eigenen Post.

[Blogosphäre]
"Buchblogger sein - Leben in der rosaroten Seifenblase?" fragte Stopfi gleich zu Beginn des Monats.

[Blogwissen]
Michi von "Bücherschmöker" schreibt wunderbare Buchblogger 1x1 - Posts. Von Begriffen über SEO bis zu Post-Anregungen ist schon einiges dabei. Sehr lesenswert, auch wenn man schon eine Weile dabei ist!

[Fantasy]
In ihrem Let's Talk nimmt Tabi von "Ein Buch Kommt Selten Allein" die aktuelle Fantasy-Buchwelt unter die Lupe: Als "Falling Kingdoms" das Fantasy-Fass zum Überlaufen brachte.

[Schrift & Sprache]
Anabelle hat ihre zweite kleine Grammatikstunde online gestellt. Wo gehören Leerzeichen hin, was hat es mit dem Deppenapostroph auf sich und welche Fehler können sich beim Bindestrich einschleichen? Sie verrät die Antworten!

[Netzwerken]
Nachdem mehrfach deutlich wurde, dass sich kleine Blogger mehr Beachtung wünschen, hat die Bücherkrähe die Aktion "Kleine Blogs in Sicht" gestartet, ein Netzwerkwochenende vom 17. bis 20. August. Ich bin dabei und ihr?

Diskussion

Wie war euer Monat?
Seit ihr auch dem Blog-Umgestaltungswahn verfallen, der nicht nur mich, sondern laut Twitter auch einige andere Blogger befallen hat?

2 Kommentare

  1. Hey,

    bin gespannt, wie dein neues Design aussehen wird. :) Ich bin immer am Ändern im Blog... Und wenn es nur Kleinigkeiten sind. Vor ein paar Tagen habe ich "Related Posts" eingebaut und im Moment suche ich nach schönen "Share Buttons". Mal sehen. :D

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    www.angeltearz-liest.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!

      Ich bin immer froh, wenn ich merke, dass es anderen mit dem Blogdesign ähnlich geht ^^
      Share-Buttons hab ich aus meinem neuen Design mittlerweile gänzlich verbannt. Die ganzen Datenschutzbestimmungen hätten mich sonst noch wahnsinnig gemacht ;D

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare!