[KW41] Von viel Arbeit und ruhigen Minuten

Sonntag, 16. Oktober 2016 | 1 Kommentar

Wochengeplauder.

Da geht sie dahin, meine letzte freie Woche... Eigentlich hatte ich geplant, die nochmal richtig entspannt zu verbringen. So wirklich wurde da dann doch nicht draus. Hab viel im Garten gewirtschaftet, der teilweise schon mal winterfertig gemacht wurde, und ansonsten meine Tage mit Aufräumen, Ausräumen und Saubermachen verbracht. Was sich so auf einem Dachboden oder gleich in einem ganzen Haus ansammeln kann, ist wirklich erschreckend...
Ein paar ruhige Minuten lieferten mir da zumindest meine Spaziergänge mit Hund, der zwar manchmal freigedreht ist, ansonsten aber immer besser hört.
Kreativ ausgetobt hab ich mich an einer Geburtstagskarte mit Fee und an meinem letzte Woche erwähnten Hundepulli. Bei dem bin ich leider nicht so weit gekommen wie gehofft. Musste zu oft wieder Auftroddeln, weil irgendwas nicht gestimmt hat :'D
Morgen geht es endlich mit meinem Praktikum los, auf das ich mich schon sehr freue. Bin gespannt!

Geschreibsel.

Es geht voran! Nicht beim Plot, den stell ich jetzt erstmal hinten an, bis alles andere fertig ist. Dafür sind, bis auf wenige Eigennamen, meine beiden Welten fertig und auch mein männlicher Protagonist ist so gut wie komplett. Zudem hab ich eine Übersicht der Nebenfiguren mit Name, Rasse, Aussehen, Charakter etc. angefangen. Es wird! :D

Bücher und Lesen.

Was das angeht, war die Woche mal wirklich erfolgreich. Hab Ivo Palas "Schwarzer Horizont" und "City of Lost Souls" von Cassandra Clare ausgelesen und rezensiert.
Damit habe ich mein diesjähriges Mindestleseziel von 25 Büchern bereits nach 9,5 Monaten erreicht. Wuhu! Kann nur noch besser werden. ;-)
Zudem kam "Muttertag" von André Mumot über die Buchflüsterer von buecher.de bei mir ins Haus geflattert. Das werde ich dann heute mal anfangen.

Wie war eure Woche?
Arbeitsreich oder doch eher ruhig? Hattet ihr Highlights?

1 Kommentar

  1. Arbeitsreich:)
    Die Uni ging richtig los und ich habe mich gleich in die Arbeit gestürzt.
    Aber ich habe auch ein bisschen gelesen:) Und werde jetzt dann zum Abschluss auch noch lesen.

    Liebe Grüße,
    Valerie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jedes Kommentar.