Plotterchaos

Sonntag, 15. Februar 2015 | 1 Kommentar

Die Semesterklausuren sind geschafft und nun steht erst einmal die vorlesungsfreie Zeit an. Heißt, ich komme definitiv wieder zum Lesen. Die nächste Rezension dürfte in den nächsten Tagen kommen (hoffe ich).
Was hier oben aussieht wie Lernstoff ist jedoch das Chaos, was momentan zumeist in meinem Kopf ist und ab und zu - so wie heute Nachmittag - nach außen spiegelt. Vor knapp einem Monat habe ich euch von dem Schreibprojekt berichtet, dass ich in den kommenden Wochen eigentlich ausschreiben wollte. Nun ja, wie schon beim Camp NaNo im letzten Jahr habe ich die Rechnung nicht mit den Charakteren gemacht... Ausgerechnet die beiden Steithähne Nevan und Caine, die sich in "Totenbuch" partout nicht ausstehen können, haben nämlich meinen gesamten geplanten Plot in Schutt und Asche gelegt. Aus einem winzigen Logikfehler, den es noch auszumerzen galt, wurde ein riesiges Loch und plötzlich waren die beiden der Meinung, die Handlung passe überhaupt nicht zu ihren Persönlichkeiten. Ich hab einmal an so einem Punkt am geplanten Plot festgehalten und losgeschrieben. Ergebnis war eine handfeste Schreibblockade, die ich länger nicht losgeworden bin. Das mache ich kein zweites Mal. Da mir allerdings die Ideen für den veränderten Plot noch etwas fehlen, habe ich die Jungs vorerst zurück ins Notizbuch verbannt. (Selbst Schuld...)
Schreiblos will ich in meiner Pause allerdings nicht sein. Wie ihr schon lesen konntet, will ich bei der 52/52-Challenge endlich wieder weiterkommen und ein paar Texte schreiben. Offiziell will ich auch meine Bloody-Reihe vorantreiben, weiß allerdings nicht, ob Jack da mitspielt... Und ein Großprojekt werde ich mal wieder vorantreiben. Ich hatte schon mal angefangen, "Der Zirkel" umzuarbeiten und da sitze ich gerade wieder dran. Mal schauen, wie weit ich da komme... Wenn ich Glück habe, spielen dann auch endlich mal wieder meine Charaktere mit ;)

1 Kommentar

  1. Hallo :-)
    Ich freue mich schon sehr auf deine nächste Rezension. Die Klausurphase nimmt einem ganz schön die Zeit zum Lesen.

    Ich habe dich übrigens zum LIEBSTER award nominiert. Schau doch mal vorbei ;-)

    http://meinelesewelten.blogspot.de/2015/02/liebster-award.html

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jedes Kommentar.