[NaNoWriMo] Das Ende kommt in Sicht

Freitag, 25. Juli 2014 | Kommentieren
Schreibtechnisch ist diese Woche leider nicht allzu viel passiert. Wie bereits angekündigt musste ich durch mein Seminar eine Schreibpause einlegen. Von geplanten drei schreiblosen Tagen blieben am Ende zwar nur zwei, aber zu viel kam ich nicht. Mein derzeitiger Word-Count liegt dementsprechend auch knapp 6.000 unter dem, was ich derzeit haben sollte, genauer bei 34.903 Wörtern.
Seit heute ist es auch möglich, seinen NaNo-Text validieren zu lassen. Ändern kann man seinen Ziel-Count nun nicht mehr.
Auch wenn es nur noch sieben Tage sind, bin ich weiterhin guter Dinge. Immerhin habe ich am letzten Wochenende etwa 6.000 Wörter geschafft und am Wochenende zuvor sogar 7.500 Wörter. Theoretisch müsste es also zu schaffen sein. Wie das praktisch aussieht... Keine Ahnung.
Ich bin guter Dinge, finde es jedoch bedenklich, dass es das letzte Schreibwochenende ist. Ich hoffe wirklich, dass ich es schaffe, mache mir jedoch im Moment nicht wirklich Stress, weil ich weiß, dass das sowieso nichts bringt. Allerdings weiß ich jetzt schon, dass mein Projekt mit den 50.000 Wörtern noch nicht abgeschlossen sein wird. Betrachte ich meine inhaltliche Planung, werde ich etwa bei der Hälfte sein, wenn diese Wortzahl erreicht ist. Es wird also noch einiges kommen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für eure Kommentare!