Inklusion

Freitag, 20. April 2012 | Kommentieren
In Kunst mussten wir zuletzt Fotos zum Thema "Inklusion" (heißt so viel wie Integration) machen. Hier mal meine Ergebnisse :)
Angehängt habe ich immer die Meinung meiner Lehrerin. Man sollte dazu sagen, dass bisher keiner ihre Logik/ Meinung verstanden hat. Vielleicht versteht sie ja einer von euch...

Kommentar meiner Lehrerin:
Sie wollte wissen, ob das eine Tischdecke sei...

Kommentar meiner Lehrerin:
Sie meinte, das Bild sei ziemlich unscharf. Ich sagte ihr, dass das beabsichtigt sei. Fünft Minuten später meinte sie erneut, dass das Bild wirklich ziemlich unscharf sei...
Dazu sagte sie, es sehe aus wie ein Bild aus der SED und fragte mich ernsthaft, ob ich mir die Inspiration von einem SED-Bild geholt habe. Als ob sich nicht Millionen Menschen die Hand geben würden...

Kommentar meiner Lehrerin:
Sie findet es zu unscharf...
Zu den beiden Bildern mit der braunen und der weißen Hand habe ich ihr gesagt, dass mein Nachbar mir geholfen habe. Daraufhin war sie ziemlich "überrascht", dass ich neben einem Farbigen wohne (es klang ziemlich rassistisch).

Das waren die Bilder, die ich abgegeben habe.

Versteht jemand die Meinung meiner Lehrerin??

Daneben hab ich noch zwei weitere Bilder gemacht, die ich eigentlich auch abgeben wollte, allerdings hat meine Lehrerin verlangt, alle Bilder mindestens im Format 20x30 abzugeben. Für die drei Bilder hab ich schon fast 6€ bezahlt und auf noch mehr hatte ich echt keine Lust...







0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Vielen Dank für jedes Kommentar.