Elefanten im Licht des Sonnenuntergangs

Freitag, 6. April 2012 | Kommentieren
Mein Nachbar hatte mich gebeten, zwei bis drei Bilder auf Leinwand für ihn zu malen. Afrikanische Szenen, die ihn an seine Heimat erinnern.
Heute bin ich mit dem ersten Bild fertig geworden.
Während ich gemalt habe, hab ich immer wieder Fotos von den Zwischenschritten gemacht. Damit kann ich euch auch mal zeigen, wie so ein Bild bei mir entsteht.






Die Vorzeichnung. Man kann, denke ich, ganz gut erkennen, das ich erst mal etwas mit der Größe der Elefanten herumprobieren musste ^^'








Die erste Farbe.
Meine Kunstlehrerin sagte mir einmal, dass man erst den Hintergrund malen sollte, denn das, was man zuletzt malt, sticht auch am meisten aus dem Bild heraus.
Mit dem Himmel habe ich begonnen, weil der ja das ist, was am weitesten weg ist.










Nachdem der Himmel und das Gebirge fertig waren, hab ich dann begonnen, mich dem Boden zu widmen.










Als nächstes kam dann der Baum und zum Schluss habe ich die beiden Elefanten gemalt. Die sind schließlich am weitesten im Vordergrund.







Und hier könnt ihr das fertige Bild sehen (:
Ich weiß, es ist etwas unscharf, aber irgendwie wollte meine Kamera nicht wirklich ^^'

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Vielen Dank für jedes Kommentar.