Tag 28: Behinderungen

Sonntag, 23. September 2012 | Kommentieren
Haben Sie schon einmal eine Figur mit körperlicher oder geistiger Behinderung entworfen? Erzählen Sie uns davon.
Es gibt ein einzige Figur mit einer körperlichen Behinderung, an die ich mich gerade erinnere, und das ist ein Vampir aus "Dark Soul", genauer gesagt aus Saphiras Gruppe.
"Neben mir knurrte ein an die Wand gedrängter Vampir.
Seine Hände waren verstümmelt – lediglich einzelne Finger waren noch erhalten –
doch es schien so, als habe er diese Verletzung schon länger."

(Kapitel 21 - Saphira da Silva)
In diesem Ausschnitt wird der Vampir erstmals erwähnt. Er hat keinen Namen, keine Vorgeschichte und taucht auch nur äußerst selten auf, aber er existiert und damals fand ich es irgendwie wichtig darzustellen, dass meine Vampire eben keine perfekten Geschöpfe sind, sondern durchaus auch behindert sein können. Um auf den Ausschnitt zurückzukommen: Er hat keinerlei Beeinträchtigung durch seine verstümmelten Hände, kann sogar wie die anderen Vampire kämpfen. Es scheint gelernt zu haben, wie er sich am besten damit verhalten kann und muss.

Eine geistige Behinderung gab es allerdings bisher in noch keiner meiner Geschichten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für eure Kommentare!