Tag 27: Die Bedeutung des Aussehens

Samstag, 22. September 2012 | Kommentieren
Spielt das Aussehen Ihrer Figuren eine wichtige Rolle? Wie gestalten Sie das Aussehen einer Figur?
Eigentlich hab ich zu dieser Frage ja schon etwas bei der letzten Frage gesagt.
Meine Charaktere sollen im Großen und Ganzen weitestgehend normal erscheinen und doch anders sein. Ich gestalte die meisten meiner Figuren relativ realitätsnah und baue dann irgendetwas ein, was sie zu etwas Besonderem macht - manchmal ist das eine Eigenschaft, manchmal eine Hintergrundinformation und manchmal betrifft es eben das Aussehen. Dabei reicht schon ein kleines Muttermal, besondere Augen oder Haare, ein Tattoo, ein Piercing oder auch nur Narben, die wiederum mit einer Geschichte verbunden sind. Ansonsten gehe ich bei dem Aussehen meistens nach Bildern, die ich von den Figuren bereits in meinem Kopf habe und die ich dann nur noch in Worte fassen muss.
Die Bedeutung des Aussehens ist eigentlich unterschiedlich. In manchen Geschichten ist es wichtig, in anderen nicht. Manchmal ist das Aussehen mit einer Geschichte beispielsweise aus der Vergangenheit von Bedeutung und wird damit in jedem Fall gebraucht. In anderen Geschichten, z.B. in "Seelenspalt", ist das Aussehen des Vampirs eher nebensächlich. Was zählt, ist die Handlung. Den Vampir kann man sich auch einfach vorstellen. Dass er dann bei jedem Leser anders aussieht, ist egal.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für eure Kommentare!