Tag 23: Dauer eines Projektes

Dienstag, 18. September 2012 | Kommentieren
Wie lange brauchen Sie im Durchschnitt für ein Projekt von der Planung bis zur fertigen Erstfassung?
Die Frage kann ich keinesfalls so pauschal beantworten, denn ich habe schon angefangen bei der Planung und den ersten Szenen unterschiedliche Gruppen von Projekten.
  1. Die Spontanen
    Das sind Projekte, bei denen ich einfach los schreibe. Dabei ist es vollkommen unterschiedlich, wie lange ich an dem Projekt arbeite. Es gibt solche,die ich innerhalb von einem Tag oder wenigen Tagen vollkommen fertigstelle. Dann gibt es die, die ich fertig schreibe und dann erst mal weglege, um sie nach einer beliebigen Zeit zu überarbeiten. Und dann gibt es da noch solche wie "Dark Soul", die als Oneshot beginnen und einfach immer länger werden, bis ich mir denke, dass es gut ist.
  2. Die Geplanten
    Da habe ich momentan meine wenigsten Geschichten und keine einzige, die fertig ist. Oftmals plane ich hierbei die Geschichten nahezu vollständig und dann lege ich die Pläne erst einmal beiseite. Später greife ich die Pläne dann wieder auf und arbeite daran. So geschehen ist es bei meinem Zirkel. Die fertig geplante Idee dazu liegt schon seit 2009 in meinem Schreibtischfach.
  3. Die einzelnen Szenen
    Manchmal fange ich einfach an, etwas zu schreiben, ohne eigentlich genau zu wissen, was daraus werden soll. Diese Szenen lege ich dann meistens auch erst mal beiseite, wenn sie geschrieben wurden. Nach beliebig langer Zeit krame ich sie dann raus und bastel etwas daran: Beispielsweise schreibe ich weiter oder ich überlege mir eine genaue Grundstory.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für eure Kommentare!