Tag 18: Lieblingsantagonist

Donnerstag, 13. September 2012 | Kommentieren
Welcher Ihrer Antagonisten ist Ihr Liebling und warum?
Ach, Mensch, schon wieder so eine Frage nach Lieblingen. Ich hab doch keinen!
Obwohl...doch, bei den Antagonisten hab ich so einen ganz kleinen Liebling, der ein wenig weiter vorn liegt als die anderen. Er heißt Val und stammt aus "Der Zirkel". Eigentlich muss ich sagen, dass er gar kein richtiger Antagonist ist, denn später arbeitet er mit meiner Protagonistin zusammen, aber er kann schon ein ganz schöner Schuft sein. Natürlich muss man die Geschichte des Zirkels kennen, um seine genaue Position zu verstehen, aber ich kann schon sagen, dass er derjenige ist, der fast dafür sorgt, dass meiner Protagonistin Übles geschieht und die Welt endgültig verloren ist. Also er kann schon recht böse sein.
Ganz gerne mag ich übrigens auch "Lexienne", den verräterischen Gestaltwandler aus "Dark Soul", bei dem es mir etwas Leid tat, dass er gestorben ist. Irgendwie fand ich ihn niedlich, aber er war auch ganz schön hinterlistig und gemein. Letztendlich hat er vor allem aus der Sicht von Alex den Tod verdient, da er fast dafür gesorgt hätte, dass Jason, Alex' Gefährte, stirbt, aber schade war es schon ein bisschen um ihn.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Vielen Dank für eure Kommentare!